Der Film

Firmenvideos

Kurzkommentierung

12.09.19 (AMI) Der Handel mit Schlachtschweinen wird aktuell zumeist als flott beschrieben. Obwohl das Angebot regional leicht zugenommen hat, bereitet die Vermarktung keinerlei Probleme. Anders der Fleischhandel, wo der Preisdruck bei einigen Teilstücken sogar zunimmt. Die schwierige Lage wirkt sich dämpfend auf die Preisfindung bei den Schlachtschweinen aus.
Deutlich unter Druck stehen die Schlachtkuhpreise. Trotz des kleinen Angebots gestaltet sich der Handel zäh. Auch bei den Jungbullen kommt es zu kleinen Abschlägen.

Quelle: AMI

Notierungen

Schlachtschweine

05.09.2019 - 11.09.2019

VEZG-Preis:

1,85 € (1,85 €)Hauspreise nicht bekannt

Mit einem Klick zu den weiteren Notierungen!

Mit einem Klick zu unseren aktuellen Meldungen!

Markt

Erzeugerpreise
Jungbullen kg SG 36. KW 2019 3,54 € -
Kühe kg SG 36. KW 2019 2,85 € -
Ferkel St 36. KW 2019 61,92 € +
Schweine kg SG 36. KW 2019 1,87 € =
Schlachtvieh Ausland
Schweine NL kg SG 38. KW 2019 1,80 € =
Schweine Polen kg SG 37. KW 2019 1,77 € +

Quelle: AMI