Veranstaltungen

Bild 6
Bild 6
Bild 6
Bild 6
Bild 6
Bild 6

Viehvermarktung auf Fusionskurs

Trotz positiver Ergebnisse waren sich Vorstand, Aufsichtsrat und Geschäftsführung  auf der Generalversammlung 2019 in Hünzingen einig, das Geschäftsergebnis auf stabilere Beine zu stellen.
Durch die geplante Fusion mit der Viehvermarktungsgemeinschaft Weser Hunte sollen ab 2020 Synergieeffekte noch besser genutzt werden.

Lesen Sie hier den Pressebericht von Cord-Christian Precht, Landvolk Lüneburger Heide
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 6
Bild 5
Bild 6

Tour de Flur 2019

Auch in diesem Jahr informierte die Viehvermarktung wieder Verbraucher über Viehtransporte und Tierschutz. Bei der Tour de Flur "Wietzendorf und Umgebung 2019" öffneten neun lanwirtschaftliche Betriebe Ihr Hoftor für hunderte Familien, welche die Stationen vornehmlich auf Fahrrädern bereiste.
Unsere Ausstellung befand sich bei Familie Becker in Reddingen auf einem unserer LKW und wurde von den Kollegen der Viehvermarktung begleitet. Ein Quiz ermöglichte es den Familien, die Themen Landwirtschaft und Tiertransport gemeinsam zu erschließen.

Generalversammlung 2018

Ein zufriedenstellendes Ergebnis trotz gestiegener Transportkosten.

Lesen Sie mehr auf unserer Presseseite!

Roggen im Trog macht Schweine fit!

Im Februar 2018 lud die Viehvermarktung gleich zweimal Pressevertreter, Berater von Landvolk und der Futtermittelbranche und Verbandsvertreter zu Gesprächen über das Roggenprojekt zur Schweinefütterung ein. Insgesamt erhielten bisher rund 27.000 Tiere mindestens 25 % Roggen in der Vormast und 40 % in der Mittel-/Endmast in den Trog. Der positive Einfluss auf das Tierverhalten, die Gesundheit und Auffälligkeiten beim Ebergeruch stimmen die Teilnehmer der Studie optimistisch. 
Die Studie basiert auf Freiwilligkeit der beteiligten Firmen und Schweinehalter. Beteiligt sind KWS SAAT SE und die Viehvermarktung Walsrode-Visselhövede eG. Die Tierärztliche Hochschule Hannover ist wissenschaftlicher Begleiter.

Lesen Sie mehr auf unserer Presseseite!